Begriffe rund ums Internet

Begriffe rund ums Internet
Jede Woche entschlüsseln wir für Sie ein Wort aus dem Internet, damit Sie die Fachsprache einer Branche in ständiger Entwicklung besser verstehen und somit Ihre digitalen Projekte optimal angehen!

 
SMO
 07 September 2020

SMO

Wenn Sie sich für SEO für Ihre Website interessieren, sind SEO (Search Engine Optimization) und SEA (Search Engine Advertising) Begriffe, die Sie wahrscheinlich bereits ansprechen. Eine besteht darin, Ihre SEO auf natürliche Weise in Suchmaschinen zu optimieren, und die zweite darin, kostenpflichtig zu sein (durch gezielte Werbung wie Google Ads). Ein drittes Konzept, das zu SEO und SEA hinzugefügt wird und auch SEM (Search Engine Marketing) darstellt, ist die Social Media Optimierung (SMO: Social Media Optimisation), die darin besteht, die Sichtbarkeit zu verbessern und Bekanntheit eines Unternehmens dank einer Social-Media-Strategie. Was sind die Ziele einer ...  Weiterlesen 
Gebotsverwaltung
 31 August 2020

Gebotsverwaltung

Der Begriff Bid-Management (auf Deutsch Gebotsverwaltung) leitet sich aus dem Englischen (to bid = bieten) her. Er umfasst alle Tools und Services (auch von Drittanbietern), die zur Optimierung von Anzeigenkampagnen im Rahmen des Suchmaschinen-Marketings (SEM) angewandt werden.   Der Wettbewerb um die Werbeflächen Suchmaschinen-Anbieter wie Google vermarkten ihre Suchtreffer nach entsprechenden Keywords. Werbetreibende stehen im stetigen Wettbewerb um die ersten Plätze bei der Anzeige der Suchtreffer. Bei der Mehrzahl von Suchmaschinen startet mit der Keywordeingabe durch den Nutzer im ...  Weiterlesen 
SERP
 24 August 2020

SERP

SERP ( « Search Engine Result Page » auf Englisch oder  « Suchmaschinen-Ergebnisseite » auf Deutsch) ist ein Begriff, der im Bereich des Suchmaschinenmarketings (SEM) häufig verwendet wird. Diese SERP- oder Ergebnisseite entspricht der Antwort der Suchmaschine auf eine Anfrage des Internetbenutzers. Es werden eine Reihe von Links zu Websiten zusammengefasst, die diese Frage oder Abfrage am besten beantworten. Die erste Ergebnisseite (SERP 1) bleibt das Ziel für jede Website, um Sichtbarkeit zu erlangen. Natürliche Suchmaschinenoptimierung (SEO) zielen daher darauf ...  Weiterlesen 
ROAS
 17 August 2020

ROAS

ROAS steht für Return on Ad Spent und stellt eine Kennzahl im Online Marketing dar. Der ROAS (deutsch: Zurückführen auf die Werbeausgaben) misst die Rentabilität von Werbeausgaben. Dazu betrachtet man die Ausgaben für die Werbemaßnahmen und die Einnahmen, die durch sie erzielt wurden.   Die optimale Return on Ad Spent (ROAS) Berechnung Der ideale ROAS hängt von den Margen ab, die Sie beim Umsatz erzielen. Für einige Unternehmen ist ein ROAS von 4 ausgezeichnet, während andere einen ROAS von 8 benötigen, um diese Exzellenz zu erreichen. Einfach ausgedrückt, je höher Ihre Margen sind, desto niedriger muss Ihr ROAS ...  Weiterlesen 
Google Ads
 10 August 2020

Google Ads

Google Ads ist das Online-Werbeprogramm von Google. Über Google Ads können Sie Onlineanzeigen erstellen, um Nutzer genau in dem Moment zu erreichen, in dem sie Interesse an Ihren Produkten oder Dienstleistungen zeigen. Mit Google Ads können Sie beispielsweise für Ihr Unternehmen werben, Ihre Produkte und Dienstleistungen vermarkten, die Bekanntheit Ihres Unternehmens steigern und für mehr Zugriffe auf Ihre Website sorgen.  Google Ads-Konten werden online verwaltet. Daher können Sie jederzeit Kampagnen erstellen und ändern oder die zugehörigen Anzeigentexte, Einstellungen und Budgets bearbeiten.  Sie müssen dabei keine ...  Weiterlesen 
SEA
 03 August 2020

SEA

Suchmaschinenoptimierung (kurz SEA: Search Engine Advertising) ist ein Teilgebiet des Online Marketing und zusammen mit SEO Bestandteil des Suchmaschinenmarketing. Im Rahmen von SEA wird Werbung in Form von Text- oder Bildanzeigen bei Suchmaschinenprovidern wie Google oder Bing gebucht. Die Anzeigen erscheinen dann an prominenter Stelle in den SERP. Die Werbebuchung im Rahmen von SEA gehört zu den Haupteinnahmequellen von Suchmaschinenprovidern. SEA auf einen Blick Buchung von Werbeanzeigen in Text- oder Bildform, die auf den Suchergebnisseiten oder anderen Websites platziert werden Anzeigenbuchung in den SERPs auf der Basis von ...  Weiterlesen 
SEM
 27 Juli 2020

SEM

Suchmaschinenmarketing (auf Englisch "Search Engine Marketing" kurz SEM ist ein Teilgebiet des Online Marketings. SEM befasst sich mit allen Maßnahmen, um eine Website für Keywords im organischen und bezahlten Bereich von Suchmaschinen zu positionieren. SEM (Suchmaschinenmarketing) besteht aus den Teilbereichen SEA (Search Engine Advertising), zu deutsch Suchmaschinenwerbung, auch als Keyword Advertising bezeichnet und SEO (Search Engine Optimization), zu deutsch Suchmaschinenoptimierung. SEO beschäftigt sich mit den organischen Suchergebnissen, während  SEA die ...  Weiterlesen 
SEO
 20 Juli 2020

SEO

SEO (auch Suchmaschinenoptimierung genannt und auf Englisch "Search Engine Optimization") ist der Prozess, bei dem "kostenlose", "organische", "redaktionelle" oder "natürliche" Zugriffe auf Suchmaschinen erfolgen.   Wichtige Suchmaschinen wie Google und Bing haben primäre Suchergebnisse, bei denen Webseiten und andere Inhalte wie Videos, Bilder oder lokale Einträge angezeigt und basierend auf der Suche der Suchmaschine eingestuft werden. Forschung betrachtet die für Benutzer am relevantesten.   Ziel ist es, die Positionierung einer Website in gezielten Suchergebnisseiten zu verbessern.   SEO ...  Weiterlesen 
DNS
 13 Juli 2020

DNS

Das DNS ("Domain Name System" auf Englisch) ist ein Computersystem, das Internet-Domain-Namen in IP-Adressen oder andere Einträge übersetzt. Seit der Gründung von DNS im Jahr 1983 ist es ein wesentlicher Bestandteil von Entwicklung von Internet-Netzwerken. DNS Rolle Geräte (Hosts), die mit einem IP-Netzwerk wie dem Internet verbunden sind, haben eine IP-Adresse, die sie im Netzwerk identifiziert. Um ihre maschinelle Verarbeitung zu erleichtern, sind diese Adressen numerisch. Um den Zugriff auf Hosts in einem IP-Netzwerk zu erleichtern, wurde ein Mechanismus implementiert, um einen Namen einer IP-Adresse zuzuordnen. Dieser Name, der leichter zu merken ist als ...  Weiterlesen 
TLS
 06 Juli 2020

TLS

TLS (auf Englisch "Transport Layer Security") und sein Vorgänger SSL (auf Französisch "Socket Layer Secure") sind Protokolle zur Sicherung des Austausches in einem Computernetzwerk im Allgemeinen und vor allem im Internet. SSL/ TLS wird sehr häufig verwendet, und seine Implementierung wird durch die Tatsache erleichtert, dass die Protokolle der Anwendungsschicht (wie HTTP, SMTP, IMAP, POP usw.) für die Verwendung nicht grundlegend geändert werden müssen eine sichere Verbindung, die jedoch nur über SSL/ TLS implementiert wurde, was für HTTP das HTTPS-Protokoll ergab. Denken Sie daran, dass SSL/ TLS-Zertifikate nicht ...  Weiterlesen 
IMAP
 29 Juni 2020

IMAP

IMAP (Internet Message Access Protocol) ist ein Protokoll, mit dem Sie direkt auf Mailservern auf E-Mails zugreifen können. Seine Funktionsweise ist daher das Gegenteil von POP, das selbst Nachrichten sammelt und lokal speichert. Einige E-Mail-Programme wie Thunderbird können E-Mails jedoch mithilfe des IMAP-Protokolls lokal abrufen und speichern.   Mit diesem Protokoll können E-Mails auf dem Server belassen werden, um sie von verschiedenen E-Mail- oder Webmail-Clients aus anzeigen zu können. Es verfügt über erweiterte Funktionen wie die Möglichkeit, Ordner zu erstellen oder direkt auf dem Server nach Nachrichten zu suchen, ohne dass ...  Weiterlesen 
POP
 22 Juni 2020

POP

POP (auf Englisch: Post Office Protocol) ermöglicht das Abrufen von E-mails, die sich auf einem E-Mail-Server befinden. Die E-Mails werden auf den Computer heruntergeladen und dann vom Server gelöscht. Mit einigen E-Mail-Programmen können Sie eine Kopie der E-Mails nach dem Herunterladen auf dem Server speichern. Die Originalversion von POP wurde 1984 entwickelt - Moment mal - und POP3, die aktuelle Version, wurde 1988 erstellt! Diese Operation wird über ein TCP-/ IP-Netzwerk übertragen und verwendet das TCP-Übertragungsprotokoll über Port 110. POP3S (POP3 über SSL), auch POPS genannt, ermöglicht die Verschlüsselung ...  Weiterlesen 
SMTP
 15 Juni 2020

SMTP

SMTP (Simple Mail Transfer Protocol, wörtlich "einfaches Mail-Übertragungsprotokoll" in Englisch) ist ein Kommunikationsprotokoll, das zum Senden von E-Mails an E-Mail-Server verwendet wird. Es wurde in den frühen 1980er Jahren verwendet und ist, wie der Name schon sagt, ein ziemlich einfaches Protokoll: Wir beginnen mit der Angabe des Absenders, des Empfängers und schließlich des Körpers des Botschaft. Die Übertragung von Nachrichten zwischen Mailservern erfolgt in der Regel über Port 25. Die Server verwenden die MX-Einträge der DNS-Server, um E-Mails weiterzuleiten. E-Mail-Clients verwendeten auch Port 25, um Nachrichten mithilfe ...  Weiterlesen 
Schwarze Liste, Blacklists, RBL oder DNSBL
 08 Juni 2020

Schwarze Liste, Blacklists, RBL oder DNSBL

RBL (Realtime Blackhole List) oder DNSBL (DNS Black List) sind Listen von Servern oder IP-Adressen, von denen bekannt ist, dass sie Spam unterstützen, empfangen, produzieren oder weiterleiten oder sogar einen Dienst bereitstellen, der als Unterstützung für den Versand von Spam verwendet werden kann. Es gibt viele solcher Echtzeit-Anti-Spam-Systeme. Wir könnten zum Beispiel Spamhaus, SpamCop und SORBS zitieren, die zu den bekanntesten gehören. Jeder verwendet eine Vielzahl von Methoden und Richtlinien zum Einfügen und Entfernen von der schwarzen Liste. Dazu gehören die IP-Adressen von Computern, von denen bekannt ...  Weiterlesen 
Greylisting
 01 Juni 2020

Greylisting

Greylisting, was auf Deutsch „Registrierung auf der grauen Liste“ bedeutet, ist eine Spam-Bekämpfungstechnik, die darin besteht, eine E-Mail vorübergehend abzulehnen, indem ein vorübergehender Ablehnungscode vom Empfänger-Mailserver ausgegeben wird. Sein Name ergibt sich aus der Positionierung zwischen zwei anderen Arten von Listen, die von Mailservern verwendet werden, nämlich weißen Listen (Whitelists) und schwarzen Listen (Blacklists). Eine in der grauen Liste registrierte Nachricht wird nur akzeptiert, wenn der sendende Server es nach einer bestimmten Zeit, in der Regel zwischen 15 und 30 Minuten, erneut versucht. Bei einer ...  Weiterlesen 
SPF, SRS, DKIM und DMARC
 25 Mai 2020

SPF, SRS, DKIM und DMARC

Eine gute Richtlinie zum Sichern Ihres E-Mail-Systems besteht darin, mehrere Schutzstufen zu verwenden. Wir werden uns die drei heute am häufigsten verwendeten Technologien ansehen, nämlich SPF, DKIM und DMARC. Zusammengenommen authentifizieren sie eine E-Mail und ihren Absender.   SPF ist eine Methode, mit der die Fälschung von Absenderadressen verhindert wird, dh die Verwendung gefälschter Absenderadressen. Damit kann der Mailserver überprüfen, ob die eingehenden E-Mails einer Domain von einem Host stammen, der vom Administrator dieser Domain autorisiert wurde. Einige Mailserver unterstützen auch eine zusätzliche ...  Weiterlesen 
Domain Name System Security Extensions (DNSSEC)
 18 Mai 2020

Domain Name System Security Extensions (DNSSEC)

Ein DNS-Server ermöglicht es, die Verbindung zwischen Ihrem Domainnamen und dem Server oder den Servern herzustellen, auf denen Ihre Website und Ihre E-Mail-Adressen gehostet werden. Es kann als Verzeichnis angesehen werden, das IP-Adressen und andere Datensätze enthält. Es ist eine diskrete, aber entscheidende Verbindung im Internet. DNSSEC schützt Ihren Domainnamen vor bestimmten böswilligen Aktionen und schützt Ihr Unternehmen und Ihre Benutzer. In den letzten Jahren haben Hacker Methoden entwickelt, um den DNS-Server-Cache zu vergiften, mit denen sie den Datenverkehr von Websites auf andere Server umleiten ...  Weiterlesen 
Distributed-Denial-of-Service (DDoS) Angriff
 11 Mai 2020

Distributed-Denial-of-Service (DDoS) Angriff

Ein Distributed-Denial-of-Service-Angriff, der als DDoS bezeichnet wird, zielt darauf ab, einen Server, Dienst oder eine Infrastruktur nicht verfügbar zu machen. Der Denial-of-Service-Angriff kann somit einen Dateiserver blockieren, den Zugriff auf einen Webserver unmöglich machen oder die Verteilung von E-Mails in einem Unternehmen verhindern.   Der Angriff kann verschiedene Formen annehmen: eine Sättigung der Serverbandbreite, um sie nicht erreichbar zu machen, oder eine Erschöpfung der Systemressourcen des Computers, auf dem sich Ihre Site befindet, wodurch verhindert wird, dass sie auf legitimen Datenverkehr ...  Weiterlesen 
Phishing
 04 Mai 2020
 Polizeiliche Kriminalprävention

Phishing

Was ist Phishing? Cyber-Kriminelle verschicken betrügerische Nachrichten per E-Mail, über Messenger oder über soziale Netzwerke. Sie fordern Nutzerinnen und Nutzer dazu auf, vertrauliche Informationen wie Passwörter, Zugangsdaten oder Kreditkartennummern preiszugeben. Angeschriebene sollen auf einen Link klicken. Die Gefahr: Die angegebenen Links führen auf gefälschte Internetseiten, auf denen die Daten abgegriffen werden. Die Nachrichten wirken täuschend echt, die Absender seriös. Viele Empfänger schöpfen daher keinen Verdacht und geben ihre Daten den Kriminellen preis.   Tipps zum Schutz vor Phishing Beachten Sie: ...  Weiterlesen 
Spam
 27 April 2020

Spam

Ein Spam, eine ungewünschte Nachricht oder ein Massen-Spam bezeichnen z. B. bestimmte Werbemailings. Diese Nachrichten werden ohne Aufforderung an Millionen von E-Mail-Adressen gesendet. Die meisten Spam-Mails sind kommerzieller Natur. Wir können Spam in mehrere Kategorien einteilen: kommerzieller Spam Kettenbriefe, Virenwarnungen, Computer-Hoaxes E-Mails von Viren gesendet Phishing-E-Mails   Die Quelle der E-Mail-Adressen, an die Spam gesendet wird, ist unterschiedlich, es fallen jedoch fünf Hauptkategorien auf: Ihre E-Mail-Adresse wurde während eines Datenverstoßes gestohlen. Dies ist der Hauptgrund für die Verbreitung von Spam, der sogar ...  Weiterlesen