Begriffe rund ums Internet

Begriffe rund ums Internet
Jede Woche entschlüsseln wir für Sie ein Wort aus dem Internet, damit Sie die Fachsprache einer Branche in ständiger Entwicklung besser verstehen und somit Ihre digitalen Projekte optimal angehen!

 
IMAP
 29 Juni 2020

IMAP

IMAP (Internet Message Access Protocol) ist ein Protokoll, mit dem Sie direkt auf Mailservern auf E-Mails zugreifen können. Seine Funktionsweise ist daher das Gegenteil von POP, das selbst Nachrichten sammelt und lokal speichert. Einige E-Mail-Programme wie Thunderbird können E-Mails jedoch mithilfe des IMAP-Protokolls lokal abrufen und speichern. Mit diesem Protokoll können E-Mails auf dem Server belassen werden, um sie von verschiedenen E-Mail- oder Webmail-Clients aus anzeigen zu können. Es verfügt über erweiterte Funktionen wie die Möglichkeit, Ordner zu erstellen oder direkt auf dem Server nach Nachrichten zu suchen, ohne dass zuerst ...  Weiterlesen 
POP
 22 Juni 2020

POP

POP (auf Englisch: Post Office Protocol) ermöglicht das Abrufen von E-mails, die sich auf einem E-Mail-Server befinden. Die E-Mails werden auf den Computer heruntergeladen und dann vom Server gelöscht. Mit einigen E-Mail-Programmen können Sie eine Kopie der E-Mails nach dem Herunterladen auf dem Server speichern. Die Originalversion von POP wurde 1984 entwickelt - Moment mal - und POP3, die aktuelle Version, wurde 1988 erstellt! Diese Operation wird über ein TCP-/ IP-Netzwerk übertragen und verwendet das TCP-Übertragungsprotokoll über Port 110. POP3S (POP3 über SSL), auch POPS genannt, ermöglicht die Verschlüsselung ...  Weiterlesen 
SMTP
 15 Juni 2020

SMTP

SMTP (Simple Mail Transfer Protocol, wörtlich "einfaches Mail-Übertragungsprotokoll" in Englisch) ist ein Kommunikationsprotokoll, das zum Senden von E-Mails an E-Mail-Server verwendet wird. Es wurde in den frühen 1980er Jahren verwendet und ist, wie der Name schon sagt, ein ziemlich einfaches Protokoll: Wir beginnen mit der Angabe des Absenders, des Empfängers und schließlich des Körpers des Botschaft. Die Übertragung von Nachrichten zwischen Mailservern erfolgt in der Regel über Port 25. Die Server verwenden die MX-Einträge der DNS-Server, um E-Mails weiterzuleiten. E-Mail-Clients verwendeten auch Port 25, um Nachrichten mithilfe ...  Weiterlesen 
Schwarze Liste, Blacklists, RBL oder DNSBL
 08 Juni 2020

Schwarze Liste, Blacklists, RBL oder DNSBL

RBL (Realtime Blackhole List) oder DNSBL (DNS Black List) sind Listen von Servern oder IP-Adressen, von denen bekannt ist, dass sie Spam unterstützen, empfangen, produzieren oder weiterleiten oder sogar einen Dienst bereitstellen, der als Unterstützung für den Versand von Spam verwendet werden kann. Es gibt viele solcher Echtzeit-Anti-Spam-Systeme. Wir könnten zum Beispiel Spamhaus, SpamCop und SORBS zitieren, die zu den bekanntesten gehören. Jeder verwendet eine Vielzahl von Methoden und Richtlinien zum Einfügen und Entfernen von der schwarzen Liste. Dazu gehören die IP-Adressen von Computern, von denen bekannt ...  Weiterlesen 
Greylisting
 01 Juni 2020

Greylisting

Greylisting, was auf Deutsch „Registrierung auf der grauen Liste“ bedeutet, ist eine Spam-Bekämpfungstechnik, die darin besteht, eine E-Mail vorübergehend abzulehnen, indem ein vorübergehender Ablehnungscode vom Empfänger-Mailserver ausgegeben wird. Sein Name ergibt sich aus der Positionierung zwischen zwei anderen Arten von Listen, die von Mailservern verwendet werden, nämlich weißen Listen (Whitelists) und schwarzen Listen (Blacklists). Eine in der grauen Liste registrierte Nachricht wird nur akzeptiert, wenn der sendende Server es nach einer bestimmten Zeit, in der Regel zwischen 15 und 30 Minuten, erneut versucht. Bei einer ...  Weiterlesen 
SPF, SRS, DKIM und DMARC
 25 Mai 2020

SPF, SRS, DKIM und DMARC

Eine gute Richtlinie zum Sichern Ihres E-Mail-Systems besteht darin, mehrere Schutzstufen zu verwenden. Wir werden uns die drei heute am häufigsten verwendeten Technologien ansehen, nämlich SPF, DKIM und DMARC. Zusammengenommen authentifizieren sie eine E-Mail und ihren Absender.   SPF ist eine Methode, mit der die Fälschung von Absenderadressen verhindert wird, dh die Verwendung gefälschter Absenderadressen. Damit kann der Mailserver überprüfen, ob die eingehenden E-Mails einer Domain von einem Host stammen, der vom Administrator dieser Domain autorisiert wurde. Einige Mailserver unterstützen auch eine zusätzliche ...  Weiterlesen 
Domain Name System Security Extensions (DNSSEC)
 18 Mai 2020

Domain Name System Security Extensions (DNSSEC)

Ein DNS-Server ermöglicht es, die Verbindung zwischen Ihrem Domainnamen und dem Server oder den Servern herzustellen, auf denen Ihre Website und Ihre E-Mail-Adressen gehostet werden. Es kann als Verzeichnis angesehen werden, das IP-Adressen und andere Datensätze enthält. Es ist eine diskrete, aber entscheidende Verbindung im Internet. DNSSEC schützt Ihren Domainnamen vor bestimmten böswilligen Aktionen und schützt Ihr Unternehmen und Ihre Benutzer. In den letzten Jahren haben Hacker Methoden entwickelt, um den DNS-Server-Cache zu vergiften, mit denen sie den Datenverkehr von Websites auf andere Server umleiten ...  Weiterlesen 
Distributed-Denial-of-Service (DDoS) Angriff
 11 Mai 2020

Distributed-Denial-of-Service (DDoS) Angriff

Ein Distributed-Denial-of-Service-Angriff, der als DDoS bezeichnet wird, zielt darauf ab, einen Server, Dienst oder eine Infrastruktur nicht verfügbar zu machen. Der Denial-of-Service-Angriff kann somit einen Dateiserver blockieren, den Zugriff auf einen Webserver unmöglich machen oder die Verteilung von E-Mails in einem Unternehmen verhindern.   Der Angriff kann verschiedene Formen annehmen: eine Sättigung der Serverbandbreite, um sie nicht erreichbar zu machen, oder eine Erschöpfung der Systemressourcen des Computers, auf dem sich Ihre Site befindet, wodurch verhindert wird, dass sie auf legitimen Datenverkehr ...  Weiterlesen 
Phishing
 04 Mai 2020
 Polizeiliche Kriminalprävention

Phishing

Was ist Phishing? Cyber-Kriminelle verschicken betrügerische Nachrichten per E-Mail, über Messenger oder über soziale Netzwerke. Sie fordern Nutzerinnen und Nutzer dazu auf, vertrauliche Informationen wie Passwörter, Zugangsdaten oder Kreditkartennummern preiszugeben. Angeschriebene sollen auf einen Link klicken. Die Gefahr: Die angegebenen Links führen auf gefälschte Internetseiten, auf denen die Daten abgegriffen werden. Die Nachrichten wirken täuschend echt, die Absender seriös. Viele Empfänger schöpfen daher keinen Verdacht und geben ihre Daten den Kriminellen preis.   Tipps zum Schutz vor Phishing Beachten Sie: ...  Weiterlesen 
Spam
 27 April 2020

Spam

Ein Spam, eine ungewünschte Nachricht oder ein Massen-Spam bezeichnen z. B. bestimmte Werbemailings. Diese Nachrichten werden ohne Aufforderung an Millionen von E-Mail-Adressen gesendet. Die meisten Spam-Mails sind kommerzieller Natur. Wir können Spam in mehrere Kategorien einteilen: kommerzieller Spam Kettenbriefe, Virenwarnungen, Computer-Hoaxes E-Mails von Viren gesendet Phishing-E-Mails   Die Quelle der E-Mail-Adressen, an die Spam gesendet wird, ist unterschiedlich, es fallen jedoch fünf Hauptkategorien auf: Ihre E-Mail-Adresse wurde während eines Datenverstoßes gestohlen. Dies ist der Hauptgrund für die Verbreitung von Spam, der sogar ...  Weiterlesen 
Webmail
 20 April 2020

Webmail

Ein Webmail bietet Nutzern die Möglichkeit, ihr E-Mail-Postfach ohne zusätzliche Programme - sogenannte E-Mail-Clients wie Mozilla Thunderbird oder Windows Mail - einfach über den Browser zu verwalten. Dafür sind weder Installation noch Konfiguration nötig. Nutzer geben lediglich in einen beliebigen Browser die Adresse ihres Webmail-Anbieters ein und loggen sich dann mit ihren Zugangsdaten in das Postfach ein. Das E-Mail-Postfach ist so jederzeit und von überall aus erreichbar – das ist ideal für Nutzer, die zum Beispiel viel unterwegs sind und häufiger an fremden Rechnern arbeiten oder verschiedene Geräte nutzen. Einzige ...  Weiterlesen 
Domainname
 13 April 2020

Domainname

Ein Domainname ist eine Zeichenfolge, die einer Erweiterung zugeordnet ist (z. B. .com, .eu, .de usw.). Es handelt sich also um einen bekannten Namen, der einer IP-Adresse zugeordnet ist. Ihr Domainname gibt die Internetadresse Ihrer Website an. Das Domain Name System ist hierarchisch und ermöglicht die Definition von Subdomains. Der Domainname besteht aus mindestens einem Wort, dem Label. Wenn mehrere Beschriftungen vorhanden sind, müssen zwei Beschriftungen durch einen Punkt getrennt werden. In einem Domain-Namen muss das letzte Label (am Ende in Leserichtung) aus der Liste der Top-Level-Domain-Namen ausgewählt werden, die auch als Top-Domain (auf Englisch ...  Weiterlesen 
Web Hosting
 06 April 2020

Web Hosting

Möchten Sie bald eine Website starten? Hierfür benötigen Sie das passende Web Hosting. Dieser Service wird selbst von den erfahrensten Entwicklern oft missverstanden! Insbesondere, weil es verschiedene Arten von Hosting gibt: Shared, Virtual Private Server (VPS), dedizierter Server und Cloud.   Wofür steht Web Hosting? Definieren wir zunächst, was Webhosting ist. Wenn Sie von Ihrem Browser aus eine Website aufrufen, erhält Ihr Computer eine Nachricht in Web-Sprachen. Ihr Browser übersetzt diese Sprache in die Form, die Sie kennen: Bilder, Texte, CTA-Schaltflächen, alles, was eine Website ausmacht. Dieser Code stammt aus verschiedenen ...  Weiterlesen 
Datensicherung (Backup)
 30 März 2020

Datensicherung (Backup)

Von Datensicherung (englisch: Backup) spricht man, wenn ausgewählte Daten für eine spätere Wiederherstellung (englisch: Restore oder Recovery) vorgehalten werden. Die in einem Backup verpackten Daten werden dabei in der Regel außerhalb der internen Festplatte auf ein externes Speichermedium kopiert und an einem sicheren, externen Ort verwahrt. Auf die Datensicherung kann so in einem Desaster-Fall zurückgegriffen werden. Methoden der Datensicherung Datensicherung kann manuell betrieben werden, indem die wichtigsten Daten vom Benutzer auf das Speichermedium gebracht werden, oder mit Hilfe von professioneller Datensicherungssoftware, ...  Weiterlesen 
Virtual Private Network (VPN)
 23 März 2020

Virtual Private Network (VPN)

Die Welt wird zunehmend feindlich gegenüber dem Online-Datenschutz. Jedes Mal, wenn Sie auf das Internet zugreifen, besteht die Gefahr, dass Sie Überwachung, Zensur, Datendiebstahl und vielen anderen Problemen zum Opfer fallen.   Um die Sache noch schlimmer zu machen, zensieren Regierungen auf der ganzen Welt das Internet mit alarmierender Geschwindigkeit und behindern unsere Fähigkeit, auf Informationen zuzugreifen und frei miteinander zu kommunizieren. Hier kommt ein VPN ins Spiel.   Ein VPN (Virtual Private Network) ist eine einfache Software, die Sie auf fast jedem Gerät installieren können. Es schützt Ihre ...  Weiterlesen 
Community Management (CM)
 16 März 2020

Community Management (CM)

Community Management (CM) ist mittlerweile in vielen Medienstrategien Unternehmen aller Größen zu finden. Der Vormarsch der Sozialen Netzwerke hat im letzten Jahrzehnt Plattformen wie Facebook, YouTube, Instagram usw. auch bei Unternehmen populär gemacht. Diese müssen nun Strukturen schaffen, um zielführend und koordiniert mit den Interaktionen auf ihren Social-Media-Kanälen umgehen zu können.   Wofür steht Community Management? Unter Community Management versteht man die zielgerichtete Organisierung und Bearbeitung einer Online-Community. Die sogenannten Community Manager kommunizieren dazu ...  Weiterlesen 
Digitales Marketing
 09 März 2020

Digitales Marketing

Digitales Marketing ist der Überbegriff für den Einsatz computerbasierter Systeme, digitaler Technologien und digitaler Medien für die Analyse, Planung, Durchführung sowie Steuerung und Kontrolle von Marketingaktivitäten. Oftmals wird im allgemeinen Sprachgebrauch der Begriff Online-Marketing synonym verwendet, da digitale Marketingaktivitäten überwiegend – wenngleich nicht zwingend – im Internet oder über mobile Geräte durchgeführt werden. Digitales Marketing: Definition & Phasen Digitales Marketing kann in allen Phasen des Marketingprozesses eingesetzt werden, von der digitalen Marketingplanung und ...  Weiterlesen 
E-Mail-Marketing
 02 März 2020

E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing ist Teil des Direktmarketings und beruht auf der Arbeit mit digitalen Nachrichten. E-Mail-Marketing wird eingesetzt, um Kunden auf neue Produkte bzw. Dienstleistungen oder Angebote aufmerksam zu machen und die Kundenbindung zu stärken.   Die Disziplin E-Mail-Marketing ist dem Online-Marketing und im speziellen dem Direktmarketing zuzuordnen und dient Unternehmen dazu, die bestehenden Kundenkontakte weiterhin auszubauen und zu festigen. Wie der Name schon verrät, funktioniert dieser Teil des Marketing-Mix über das Versenden von E-Mails.   Arten des E-Mail-Marketings Generell kann hierbei zwischen zwei verschiedenen Arten ...  Weiterlesen 
Inbound Marketing
 24 Februar 2020

Inbound Marketing

Beim Inbound-Marketing geht es darum, potenzielle Kunden mit relevanten und hilfreichen Inhalten auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen und ihnen über das gesamte Kundenerlebnis hinweg einen Mehrwert zu bieten – über Ihre Website, Ihren Blog und Social Media. Währenddessen haben die potenziellen Kunden die Möglichkeit, per E-Mail, Chat und weiteren Kanälen mit Ihnen zu interagieren. Dabei können Sie Ihre Kompetenz beweisen, indem Sie weiterführende Informationen und Ressourcen bereitstellen und einen exzellenten Service bieten. Anders als beim traditionellen Outbound-Marketing müssen Sie sich Ihrer Zielgruppe nicht ...  Weiterlesen 
Social Media Marketing (SMM)
 17 Februar 2020

Social Media Marketing (SMM)

Social Media Marketing (aus dem Englischen für Marketing über soziale Medien, abgekürzt SMM) ist ein Begriff aus dem Marketing und Management. Er beschreibt Strategien und Taktiken, mit denen Organisationen (bspw. Unternehmen, Parteien, Non-Profit Organisationen) soziale Medien nutzen, um organisatorische Ziele zu erreichen, indem sie Wert für Stakeholder schaffen und kommunizieren.   Häufig adressierte Stakeholdergruppen im Social Media Marketing sind (potenzielle) Kunden, (potenzielle) Mitarbeiter, Blogger, Journalisten oder die Öffentlichkeit. ...  Weiterlesen