POP

POP
Veröffentlichungsdatum:
22 Juni 2020

POP (auf Englisch: Post Office Protocol) ermöglicht das Abrufen von E-mails, die sich auf einem E-Mail-Server befinden.

Die E-Mails werden auf den Computer heruntergeladen und dann vom Server gelöscht. Mit einigen E-Mail-Programmen können Sie eine Kopie der E-Mails nach dem Herunterladen auf dem Server speichern. Die Originalversion von POP wurde 1984 entwickelt - Moment mal - und POP3, die aktuelle Version, wurde 1988 erstellt!

Diese Operation wird über ein TCP-/ IP-Netzwerk übertragen und verwendet das TCP-Übertragungsprotokoll über Port 110.

POP3S (POP3 über SSL), auch POPS genannt, ermöglicht die Verschlüsselung der Kommunikation mit dem Server mithilfe von TLS. Die Verwendung eines bestimmten Ports für diese verschlüsselte Kommunikation (anfänglich Port 995 mit SSL-Verschlüsselung) wird jetzt nicht empfohlen.

Ein weiteres Mail-Abrufprotokoll ist IMAP.

Der umgekehrte Vorgang, dh die Zustellung von E-Mails an einen Server, damit diese verteilt werden können, wird im Allgemeinen mit einem anderen Protokoll ausgeführt: SMTP.

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit
Bitte hinterlassen Sie nachstehend Ihren Kommentar.
 _              _____        
| |            / __  \       
| |_ __      __`' / /'__   __
| __|\ \ /\ / /  / /  \ \ / /
| |_  \ V  V / ./ /___ \ V / 
 \__|  \_/\_/  \_____/  \_/  
                             
                             
Geben Sie bitte die Zeichen auf dem Bild hier ein
Wir erfassen Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse und Telefonnr., um Ihren Kommentar zu verifizieren und ggf. zu veröffentlichen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
In dieser Kategorie ebenfalls zu lesen