PageRank (PR)

PageRank (PR)
Veröffentlichungsdatum:
11 November 2019
PageRank (PR) ist eine Bewertung, die auf der Beliebtheit einer Website basiert, die auf der Google-Suchmaschine basiert. Zur besseren Lesbarkeit reicht die Skala von 0 bis 10, um den Bekanntheitsgrad der Websites zu vergleichen. Mit dem PageRank können Sie die Qualität der verschiedenen externen Links einer Webseite berechnen und analysieren. Es war lange Zeit ein sehr wichtiges Element der natürlichen Referenzierung, seine Bedeutung ist in den letzten Jahren viel geringer geworden.


Die Jagd nach eingehenden Links

Bei der natürlichen Referenzierung werden eingehende Links (auch als Backlinks bezeichnet) von Google berücksichtigt. Dies sind Links zu einer Seite von einer anderen Website. Der PageRank analysiert die Qualität dieser Links, um eine Popularitätsbewertung abzugrenzen. Je mehr hochwertige eingehende Links auf einer Seite vorhanden sind, desto näher kommt der PageRank an 10 heran. Dies ist die maximale Punktzahl. Seit vielen Jahren suchen SEOs nach Websites mit dem höchsten PageRank, um die Sichtbarkeit ihrer Websites (oder der ihrer Kunden) zu verbessern.

Seit 2016, liefert Google keine PageRank (PR) Ergebnisse mehr. Es ist jedoch immer noch Teil einer Reihe verschiedener Techniken, die zum Einordnen von Inhalten in der Google-Suchmaschine verwendet werden. Einige Unternehmen wie Moz und Majestic SEO bieten Tools an, um Werte zu erhalten, die denen von PageRank ähneln.
 
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit
Bitte hinterlassen Sie nachstehend Ihren Kommentar.
Geben Sie bitte die Zeichen auf dem Bild hier ein
In dieser Kategorie ebenfalls zu lesen