Datensicherung (Backup)

Datensicherung (Backup)
Veröffentlichungsdatum:
30 März 2020
Von Datensicherung (englisch: Backup) spricht man, wenn ausgewählte Daten für eine spätere Wiederherstellung (englisch: Restore oder Recovery) vorgehalten werden. Die in einem Backup verpackten Daten werden dabei in der Regel außerhalb der internen Festplatte auf ein externes Speichermedium kopiert und an einem sicheren, externen Ort verwahrt. Auf die Datensicherung kann so in einem Desaster-Fall zurückgegriffen werden.


Methoden der Datensicherung

Datensicherung kann manuell betrieben werden, indem die wichtigsten Daten vom Benutzer auf das Speichermedium gebracht werden, oder mit Hilfe von professioneller Datensicherungssoftware, die das Sichern der Daten von selbst erledigt und dabei noch viel mehr Möglichkeiten bietet.

Es wird generell zwischen Disk Imaging und File Backup unterschieden, wobei beim ersten eine ganze Partition gesichert wird und beim letzten nur ausgewählte Dateien. Beim Disk Imaging werden die Sektoren der Festplatte dabei einzeln ausgelesen, was im Vergleich zum File Backup deutlich schneller ist.


Warum Daten sichern?

Im Idealfall werden Datensicherungen niemals benötigt – höchstens für ein gutes Gewissen. Im Ernstfall sind Datensicherungen jedoch unersetzlich und der Schaden, der ohne ein Backup enstünde, meist nicht in Zahlen zu beziffern.

Die Gründe für einen Datenverlust sind vielfältig: Festplattendefekt, Viren, versehentliches Löschen, Diebstahl oder natürliche Katastrophen. Auch wenn es für jeden dieser Fälle flankierende Maßnahmen gibt, ist und bleibt die Datensicherung das wirksamste Mittel seine Arbeit in kürzester Zeit fortzusetzen.
 

Woraus besteht eine erfolgreiche Datensicherung?

Eine Datensicherung ist aber nur so gut wie die darunter liegende Strategie in Kombination mit einer konsequenten Durchsetzung und regelmäßigen Kontrollen.

Die Strategie fixiert schriftlich zumindest welche Daten in welchem Intervall von wem auf welches Medium gesichert werden. Außerdem enthält sie alle wichtigen Details für die Wiederherstellung. Durch regelmäßiges Wiederherstellen der Datensicherung wird der Ernstfall geprobt und das Konzept zur Datensicherung validiert.
 

Wie sichern Sie Ihre Website oder Ihre E-Mails?

Als Kunde der Webagentur Net Catalyst werden Ihre Website, Ihre E-Mails sowie Ihr auf unseren Servern gehosteter Speicherplatz für die gemeinsame Nutzung von Dateien regelmäßig in unseren Rechenzentren gespeichert. Wir erstellen außerdem Backups vor jedem größeren Update Ihrer Website oder unserer Server.
 
Beachten Sie schließlich, dass Sie auch die Möglichkeit haben, manuelle Sicherungen auf Ad-hoc-Basis durchzuführen. Um mehr über das Sichern Ihrer Daten zu erfahren, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
 
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit
Bitte hinterlassen Sie nachstehend Ihren Kommentar.
 _____              _  ______
|  _  |            (_)|___  /
| |_| |__      __   _    / / 
\____ |\ \ /\ / /  | |  / /  
.___/ / \ V  V /   | |./ /   
\____/   \_/\_/    | |\_/    
                  _/ |       
                 |__/        
Geben Sie bitte die Zeichen auf dem Bild hier ein
Wir erfassen Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse und Telefonnr., um Ihren Kommentar zu verifizieren und ggf. zu veröffentlichen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
In dieser Kategorie ebenfalls zu lesen